Ihre Ansprechpartner für Konstruktionsvollholz

ansprechpartner1   ansprechpartner1

Hans-Peter

 

Joachim

Geisenhof

  Niemann

Telefon: 08302 922090
Telefax: 08302 9220928
kvh@weihele-holz.de

Zum Kontaktformular

Technische Informationen

Anforderungen an KVH® entsprechend den Überwachungs- bestimmungen und der Vereinbarung zwischen dem Bund der Zimmermeister (BDZ) und der Überwachungs- gemeinschaft Konstruktionsvollholz e.V. PDF-Download

Technische Informationen KVH

Was ist Konstruktionsvollholz?

Konstruktionsvollholz ist eine Bezeichnung für veredelte Bauschnitt­hölzer. Die Buchstabenkombination KVH® ist eine geschützte Produktbezeichnung für spezielles Bauholz mit definierten, über die Anforderungen der DIN 4074 hinausgehenden Qualitätseigenschaften, entsprechend einer Vereinbarung zwischen dem Bund Deutscher Zimmermeister (BDZ) und der Überwachungsgemeinschaft Konstruktionsvollholz e.V.

Es wird differenziert zwischen Konstruktionsvollholz für sichtbaren Einbau (KVH® Si) und solchem für nicht sichtbaren Einbau (KVH® NSi). Bei ersterem sind die Ansprüche an die optische Oberflächen­beschaffenheit nochmals erhöht.

Die erhöhten Anforderungen gegenüber üblichem Bauholz betreffen insbesondere die folgenden Kriterien:

• Holzfeuchte: KVH® wird mit einer definierten Holzfeuchte von ω = 15 ± 3 % geliefert. Da dieser
   Feuchtesatz nahe an der zu erwartenden Gleichgewichtsfeuchte im Einbauzustand liegt, ist die
   Wahrscheinlichkeit nachträglicher Verformungen minimiert. (Die DIN 4074 erlaubt für übliches Bauholz
   der Qualität S10TS eine Holzfeuchte von ω = max. 20 %)

• Einschnittart: Durch „herzgetrennten” (auf Wunsch auch „herzfreien”) Einschnitt wird die Bildung von
   Schwindrissen verringert.

• Oberflächenbeschaffenheit: gehobelt und gefast (KVH® Si) bzw. egalisiert und gefast (KVH® NSi).
   (DIN 4074: sägerau)

KVH® ist in größeren Längen als übliches Bauholz lieferbar, da eine Verlängerung mittels Keilzinkung möglich ist. Als Holzarten sind für KVH® Fichte, Tanne, Kiefer, Lärche und Douglasie zugelassen.

Besonders im Zimmereiwesen mit seinen in den vergangenen Jahren gestiegenen Anforderungen an Trockenheit, Maßhaltigkeit oder kurzfristiger Verfügbarkeit hat das KVH® mittlerweile eine bedeutende Stellung eingenommen.

Unsere Leistungen im Bereich KVH®

• Standardware KVH® NSI in 5 und 13 Meter
• KVH® SI – 2 mm
• Längen bis 17,4 Meter möglich.
• Lärchen-KVH®
• KVH® nach Liste produziert
• Jede Stange mit Etikett stirnseitig versehen
• Montagefertig abgebundene Holzkonstruktionen
• Millimeterkappung
• Sonderhobelungen
• Schnelle und zuverlässige Lieferung durch
   eigene LKWs

kvh weihele-holz 02

Übersicht über verfügbare Querschnitte

tabelle-kvh-nsi-13m weihele-holz

tabelle-kvh-nsi-laerche weihele-holz

tabelle-kvh-nsi-5m weihele-holz

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Leistungen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beraten Sie gerne! Sie erreichen uns unter
Telefon: 08302 922090 oder bequem über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Neben Schnittholz als Bauholz und aus Mondphasenholz bieten wir Ihnen auch folgende weiteren Produkte und Leistungen an: Dübelholz für Massivholz-Decken und -Wände, Terrassenbeläge aus heimischem Holz der Lärche und Eiche, Holzverkleidungen für Fassaden sowie Lohnarbeiten, wie den Lohnschnitt Ihres Holzes.